Heilkräuterworkshops

„Salben und Tinkturen für die grüne Hausapotheke“

im Dorfmuseum Ratekau 

Samstag, 13. Juli 2019: 10 Uhr bis 14 Uhr

Sonntag, 14. Juli 2019: 10 Uhr bis 14 Uhr

(jeweils Einzeltermine)

in Ratekau, Schleswig-Holstein, Lübecker Bucht

(Frauenmantel, Foto: K. Bein-Snee)

 „Ubi malum, ibi remedium“ (wo die Krankheit entsteht, da ist auch das Heilmittel).

Wandeln Sie auf den Pfaden der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) und
tauchen Sie ein in die Welt der heimischen Heilpflanzen. Lernen Sie auf einem Spaziergang Wildkräuter mit allen Sinnen kennen, die sich vielseitig in der „grünen Apotheke“ verwenden lassen. Lassen Sie sich von den großen Heilkräften der Pflanzen überraschen, die vor Ihrer Haustür wachsen und stellen Sie in der gemütlichen Atmosphäre des Dorfmuseums aus den gesammelten Pflanzen unkomplizierte Heilmittel her.

Dazu gibt es spannende Informationen über alte Traditionen aus der Volksmedizin, verbunden mit modernen Erkenntnissen der Pflanzenheilkunde, praktische Tipps, Literaturhinweise sowie schriftliche Unterlagen und eine erfrischende Kräuterlimonade.

Beitrag: 30 Euro plus max. 6 Euro für Materialien

Treffpunkt: Dorfmuseum Ratekau, 23626 Ratekau, Am Dorfmuseum 1

Bitte anmelden (dies ist bei freien Plätzen auch kurzfristig möglich):

- 0160-952 164 05

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

Zusätzliche Informationen:

Bitte mitbringen: scharfes Messer, Lupe, Mörser, Stift. Wettergerecht kleiden. 

Der Spaziergang ist ca. 1 bis 2 km lang, ohne große Unebenheiten, das Terrain ist übersichtlich. Je nach Wetterlage sind wir 1,5 bis 2 Stunden draußen.

Max. 10 TeilnehmerInnen

Mit Eingang des Teilnahmebetrags gilt der Platz als reserviert.