Aktionsmonat Naturerlebnis

Schleswig-Holstein 2021

 

Alle unten aufgeführten Angebote werden an die aktuelle Situation angepasst.

 

 1. Auf den Spuren von Asterix und Obelix:

Wildkräuterexpedition durch den Kammerwald

Schon die alten Gallier wussten um die Kraft der Wildkräuter. Auch wir wollen die Geheimnisse der heimischen Wildpflanzen erkunden. Auf einem Spaziergang zum Blocksberg lernen wir wilde essbare Frühlingspflanzen mit allen Sinnen und spielerisch kennen, hören von ihren Kräften und Geschichten. 

Wildkräuter bieten uns eine kostenlose, ressourcenschonende Bionahrung vor Ort und erfreuen dazu viele Insekten mit ihrem Angebot.

Während der Veranstaltung sammeln wir Pflanzen und bereiten aus ihnen eine leckere Kostprobe zu. Plus Handout und Rezepte.

Was nehmen die Schüler*innen sonst noch mit? Entspannung durch den Aufenthalt in der Natur, einen emotionalen Zugang zur Natur, erweitertes Bewusstsein, Wertschätzung für die Umgebung, eigenständige nachhaltige Handlungsmöglichkeiten: essbare Wildpflanzen erkennen, ihren gesundheitlichen Wert, ihre Geschmacksvielfalt sowie nachhaltige Ernährungspraktiken und ökologische Zusammenhänge kennenlernen, fächerübergreifendes Wissen

Zielgruppe: Kita, Grundschule, Klasse 5 und 6

Mittwoch, 5. Mai 2021, ca 9.30 bis 12.30 - gebucht - pandemiebedingt abgesagt

Donnerstag, 6. Mai 2021, 9.30 bis 12.30 - gebucht- pandemiebedingt abgesagt

Für die Schulen und Kitas entstehen keine Kosten für diese Veranstaltung.

Alle aufgeführten Angebote werden an die aktuelle Situation angepasst.

 

Treffpunkt:

Ostholstein, 23683 Scharbeutz, Kammerweg oder in der Nähe nach Absprache

Zusatzinformation: Wetter- und schmutzfest kleiden! Lupe, Brettchen, Messer oder Schere, Sitzunterlage, Becher und Pausenbrot mitbringen.

Die Veranstaltung ist zu buchen bei Iris Bein unter:

 0160  952 164 05 oder Bein.Iris@t-online.de

Weitere Infos zum Aktionsmonat Naturerlebnis gibt es hier.

 

2. Blumen für unsere Wildbienen

– mit Saatkugelherstellung

Welche Lieblingsblumen haben Bienen und ihre wild lebenden Verwandten? Auf der Humboldtwiese summt und brummt es! Auf einem Spaziergang und mit Spielen erkunden wir mit allen Sinnen heimische Blühpflanzen, die Bienen ein reiches Nahrungsangebot bieten. Dabei erfahren wir Interessantes über die Lebensbedingungen der Wildbienen. Anschließend geht es zur Sache: Aus Lehm und Erde stellen wir Kugeln mit Samen für bienenfreundliche Blumen her, die jedes Kind für den eigenen Garten oder als Geschenk mitnehmen kann. 

Zielgruppe: Kita, Grundschule, 5./6. Klasse

Montag, 26. Mai 2021, 9.00 bis 12.00 - gebucht- pandemiebedingt abgesagt

Donnerstag, 27. Mai 2021, 9.00 bis 12.00 - gebucht - pandemiebedingt abgesagt

Treffpunkt: 23556 Lübeck, Dornbreite (Höhe Hausnummer 138) Haltestelle: Nuelsenstraße, Linie 12

Zusatzinformationen: Wetter- und schmutzfest kleiden! Lupe (sofern vorhanden), Stift und Papier, einen Eierkarton pro Kind (für 6 Eier) mit Gummiband zum Verschließen, Sitzunterlage und Pausenbrot, Trinken mitbringen.

 Für die Schulen und Kitas entstehen keine Kosten für diese Veranstaltung.

Alle aufgeführten Angebote werden an die aktuelle Situation angepasst.

Die Veranstaltung ist zu buchen bei Iris Bein unter:

0160 952 164 05, Bein.Iris@t-online.de

Weitere Infos zum Aktionsmonat Naturerlebnis hier.

Mit freundlicher Unterstützung der Essbaren Stadt Lübeck.

Und hier ein Erfahrungsbericht mit Fotogalerie.

 

Beide Veranstaltungsblocks sind Teil des Aktionsmonats „Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt“. Eine Kooperation des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume, der VHS des Landes, der Stiftung Naturschutz und der Sparkassen. Weitere Informationen zum Aktionsmonat Naturerlebnis finden Sie hier.

 ------------------------------------------------------------------------------------------

 Rückblick:

Aktionsmonat Naturerlebnis 2019

Hier Eindrücke von der Eröffnungsveranstaltung des Aktionsmonats mit der 2. Klasse der Paul-Gerhardt-Schule und Meeno Schrader auf der Humboldtwiese. Danke Stefan Polte für die Fotos :-)

Bildrechte bei Stefan Polte.

Bildrechte bei Stefan Polte.

 

Bildrechte bei Stefan Polte.

Bildrechte bei Stefan Polte.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die folgenden oder andere Veranstaltungen – an Ihrem gewünschen Ort – können Sie für Ihre Gruppe buchen: für den Kindergeburtstag, die Projektwoche, die Klassenreise usw.

Rufen Sie mich einfach an (0160-952 164 05) oder schreiben Sie mir eine E-Mai. (Bein.Iris(at)t-online.de).

Wildkräuterexpeditionen

Auf der Spur von Miraculix

Auf einer Expedition erkunden wir die Geheimnisse der heimischen Kräuter und Bäume. Du erfährst, mit welchen Wildpflanzen du in der Wildnis Mahlzeiten zubereiten kannst und welche Pflanzen schon vor Tausenden von Jahren zum Heilen verwendet wurden. Dazu gibt es Geschichten, Spiel und Spaß und eine Wildkräuter-Kostprobe, die gemeinsam hergestellt und verspeist wird.

Preise auf Anfrage. Orte nach Absprache.

 

(Foto: M. Henke)

 

Zaubersalbe aus Hexenkräutern

Die Verwendung von Kräutern gehört zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit, aber vieles ist in Vergessenheit geraten. Auf einem Spaziergang erfahren wir die Geheimnisse der frühen Medizinmänner und –frauen. Wir lernen Heilpflanzen mit Spielen und allen Sinnen kennen, hören von ihren Geschichten und Wirkungen. Am Ende stellen wir aus den gesammelten Kräutern nach einem einfachen Rezept eine Heilsalbe her, die jedes Kind mitnimmt.

Preise auf Anfrage. Orte nach Absprache.

(Foto: R. Honerlage)