Heilpflanzen-Workshops

Wilde Wurzeln

Vorläufig, noch zu bestätigen

26. Oktober 2019

27. Oktober 2019

(Einzeltermine)

 

Vorläufiger Text, Inhalte, Treffpunkte, Kosten usw. werden noch aktualisiert!

Es geht in die Tiefe ... Lernen Sie die unter der Erde verborgenen Kräfte der Natur kennen. Die Wurzeln sind als Speicherorgane der Pflanzen in besonderem Maße Mikroorganismen ausgesetzt, gegen die sie sich wehren müssen. Daher weisen sie als Überlebensstrategie häufig hohe Konzentrationen an antibiotischen Stoffen auf. Diese können sich die Menschen wiederum in Form von heilwirksamen Mitteln zunutze machen. Darüber hinaus geben uns Wurzeln eine besondere, erdende Kraft.

Auf einem Spaziergang lernen Sie verschiedene Heilpflanzen und ihre Wurzeln kennen. Sie stechen oder graben sie aus und stellen anschließend im Haus des Gastes unkomplizierte Heilmittel zum Mitnehmen her. Dazu gibt es ausführliche schriftliche Unterlagen, einen guten Tee, Literaturtipps, praktische Tipps und viele interessante Informationen zu unseren heimischen Wildpflanzen, ihrer Wirkung und der Herstellung von natürlichen Mitteln für die Hausapotheke

Beitrag: XX EUR plus max. 6 EUR Materialkosten

Bitte anmelden (bei freien Plätzen auch kurzfristig möglich):

- Bein.Iris(AT)t-online.de

- Iris.Bein(AT)kräuterführungen-ostholstein.de

- 0160-952 164 05

Treffpunkt:

 

Zusätzliche Informationen:

Wetterfest kleiden, festes Schuhwerk, Klamotten anziehen, die schmutzig werden können. Wer hat, kann ein Holzmesser o. ä. mitbringen. Ein scharfes Messer für die Zubereitung und ein Mörser wären praktisch.

Mit Eingang des Teilnahmebetrags gilt der Platz als reserviert.

Max. 10 TeilnehmerInnen